Sandberg Design – Von der Natur zur Tapete

Wie kommt ein Sandberg Design – Von der Natur zur Tapete?

Die Idee

Angenommen Sie wollen eine neue Tapete entwerfen. Ihnen schwebt ein Blumenmotiv vor. Sie wandern durch Wald und Wiese und entdecken ein passendes Motiv. Alldieweil ergreifen Sie Ihr Smartphone und halten das Gesehene fest:

Das Photo der Natur

Der Entwurf

Bei den Designern von Sandberg beginnt nun der Prozess des Entwurfs. Infolgedessen wird das Gesehene auf Papier gebracht. Dafür wird in zeichnerischer Feinarbeit eine Bild geschaffen. Schließlich wird die Abbildung gescannt und im Coputer weiterberarbeitet. Mit anderen Worten vor fast jeder gedruckten Sandberg Tapete steht erst die handwerkliche Arbeit der talentierten Designer.

Das Motiv wird auf die Walze gebracht

Eine Tapete lässt sich ohne eine Druckwalze nicht produzieren, sieht man einmal von der Möglichkeit des Digitaldrucks ab. Folgerichtig wird das Tapetendesign durch ein Fremdleister auf eine Druckwalze übertragen. Nun kann die Produktion beginnen und es können unzählige schöne Florale Designs die Wände dieser Welt verschönern: https://sandbergwallpaper.com/product-category/patterns/floral/

oder https://www.emil-rotter.de/gallery/sandberg-wallpaper-tapeten/

Das Sandberg Design – Von der Natur zur Tapete

Posted in Aktuelles, Sandberg. RSS 2.0 feed.